JuleiCa

JuleiCa - Hol' sie Dir!

Was ist die JuleiCa?

Die Jugendleiter/In-Card (JuleiCa) ist der bundesweit ehrenamtliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter/innen in der Jugendarbeit. Sie dient zu Legitimation, als Qualifikationsnachweis und soll auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

Für die Jugendarbeit gibt es mit der JuleiCa eine qualitativ hochwertige Ausbildung für Ehrenamtliche – ein vergleichbares Qualifikationsinstrument existiert in kaum einem andern Bereich des ehrenamtlichen Engagements!

Wofür brauche ich die JuleiCa?

Die JuleiCa ist ein absolutes Muss für alle, die in der Jugendarbeit aktiv sind! Egal ob als Betreuer/in beim nächsten Zeltlager oder der Fahrradtour in eurer Ortsgruppe! Bei dieser Schulung erfährst du mit viel Spaß und ohne Stress u.a. was es bedeutet ein Team zu sein, wie du eine Gruppe anleitest, aber auch was deine Rechte und Pflichten als Jugendgruppenleiter/in sind!

Als Jugendleiter/in engagierst du dich ehrenamtlich: Für deine Tätigkeit erhälst du in der Regel keinen Cent. Als kleines Dankeschön für deine Arbeit sind daher mit der JuleiCa auch einige Vergünstigungen verbunden; welche es speziell bei dir vor Ort gibt, ist regional unterschiedlich – Freizeitparks, Kinos, Bahncard und Einkäufe warten auf die Card! Bundesweit gibt es derzeit rund 2.700 Vergünstigungen, die du alle auf juleica.de nachlesen kannst!

Last, but not least, kannst du dich, wenn du mit einer Jugendgruppe unterwegs bist, als deren Leiter ausweisen und kommst somit sehr einfach in den Genuss verbilligter Eintrittspreise für Jugendgruppen!

Zielgruppe

Jugendliche und Erwachsene, die sich aktiv in der Jugendverbandsarbeit einbringen (wollen).

Voraussetzungen

Mindestalter 15 Jahre (Ausstellung ist ab dem 16. Geburtstag möglich)

Interesse und Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Gültiger, maximal zwei Jahre alter Erste Hilfe-Kurs (neu: 9 UE, gültige Kurse mit 16 UE werden weiterhin anerkannt!)